Bloody Blasphemy [BlackMetal]

Bloody Blasphemy wurde im August 99 durch Reghrav (guitar), Pikadilli (drums) und Arghorv (guitar) gegründet. Aonius (Ex-Like Tyson,Ex-Lunatica) ergänzte uns später mit den Riffs in den tieferen Lagen. Mit dem ersten Song Bloody Blasphemy fand man die Stilrichtung im Black-Metal Sektor, die uns später prägte. Nach etlichen Line-Up(vom Quintett zum Trio) und Proberaumproblemen übernahm Reghrav den Gesang und wurde alleiniger Gitarrist. Unsere Musik dreht sich im kranken, harten, bösen und blastbeat-getriebenen Black-Metal Sektor („unholy true swiss black-metal“). Die Saitenmusiker ergänzen sich dabei bei den Kompositionen,was mit dem Drumming zusammen schon zu manchen kultigen Songs geführt hat.Die Texte, die Reghrav mehrheitlich alle selbst schreibt, handeln vor allem vom Okkultismus. Im April 01 hatten wir dann endlich unsere Bühnentaufe, wonach weitere Konzerte folgten. Kurz nach dem Release unseres ersten Demos (God dethroned) im Mai 2003 verliess unser Schlagzeuger die Band. Aber mittlerweile haben wir einen neuen Schlagzeuger, Premotus (Abgrund), und einen zweiten Gitarristen, Hunter (Ex-Atritas, Leviathan) gefunden. Dadurch haben die Songs einen neuen Impuls erhalten!

Forever Blasphemy and stay metal, stay black

official Website: http://www.bloody-blasphemy.ch.vu

Add your comment

Your email address will not be published.