Leviathan [GothicMetal]

Alles begann damit, dass wir alle, bis auf den Bassisten, in der Schul-Band der Sekundarschule Reigoldswil spielten. Im Dezember 1999, als wir die Schule bereits abgeschlossen hatten und die Oldies und Evergreens langsam zu langweilig wurden, ergriffen David (d) und Sven (g) die Initiative. Sie beschlossen, eine eigene Band zu gründen und waren bereits mit dem Heavy Metal Virus infiziert. Simon war auch begeistert, denn er hatte bereitseinige Songs geschrieben, welche wunderbar in den Hard‘ n Heavy-Bereich passten. Und schon wurden finanzielle Abklärungen getroffen, damit wir unsere eigene PA aufbauen konnten. Im Januar 2000 war es dann soweit; es wurden Mischpult und Boxen angeschafft, und dank Sven auch eine geeignete Location gefunden. Am 12 April 2000 fand unsere erste offizielle Bandprobe statt, in der wir unsere ersten 3 Songs eingespielt haben. Da uns eine geeignete Stimme fehlte, wurde spontan Melanie (v) angefragt, ob sie nicht Lust hätte mal vorbeizuschauen und auszuprobieren, wie ihre Stimme zu unseren klängen passt. Nach kurzen Startschwierigkeiten fügte sich ihre Stimme immer besser in unsere Musik ein. Proportional dazu steigerte sich auch unser Spass am Metal, und schon planten wir den ersten Gig, den wir unter dem Namen Dragonlord spielten. Unser Stil ist eine eigene, interessante Mischung aus verschiedenen Metal-Stilelementen. Wir schrieben laufend neue Songs, und allmählich kam eine gute Setliste zusammen. Da aber das Problem mit dem fehlenden Bass weiterhin bestand, bot sich uns nach längerem Suchen Hunter (b) an, uns künftig bei Gigs am Bass auszuhelfen. Er harmonierte jedoch so gut mit der Band, und da wir auch sahen, dass im unser Zusammenspiel sichtlich Spass bereitete, beschlossen wir, ihn als festes Bandmitglied aufzunehmen. Nach längerer Vorbereitung konnten wir neuerlich ein Teilziel verwirklichen, und unsere erste Promo-CD aufnehmen. Nach längerem Suchen nach einem geeigneten Bandnamen, denn Dragonlord gibt es leider schon, konnten wir uns auf den neuen Namen LEVIATHAN einigen. Nun sind auch Konzerte in grösserem Rahmen möglich, und der Band wurde ein grosser Motivationsschub verliehen. Bereits wird neues Material geschrieben und diverse Konzerte vorbereitet, damit wir auch noch in Zukunft rocken werden…

official Website: http://www.leviathan.li

Add your comment

Your email address will not be published.