L.O.W [PowerMetal]

1996 Frühjahr: Die Goslarer Band L.O.W. wird gegründet in der Besetzung: Andreas Lasch (Gesang), Michael Otto (Gitarre), Tobias Brandt (Gitarre), Volker Götze (Bass) sowie Edin Alicic (Schlagzeug). Den ersten Auftritt gibt es noch im Herbst des selben Jahres, unzählige weitere in und um Goslar sowie in den umliegenden Bundesländern sollen folgen.

1998 November: Mit neuem Sänger (Martin Wentz) erscheint das erste Demo „We couldn´t draw it to a close“ auf CD.

1999 April: Der Song „Damien´s Eyes“ wird professionell aufgenommen und auf dem Sampler HARZ BEAT 2000 (herausgegeben von der Goslarschen Zeitung) veröffentlicht. Noch bevor das Jahr zu Ende ist, muß sich die Band aus persönlichen Gründen von Bassist und Sänger trennen.

2000 Die Suche nach geeignetem Ersatz gestaltet sich schwieriger als erwartet, weswegen Michael das Mikrofon übernimmt und Tobias sich am Bass versucht. Mit den neuen Gitarristen Christian Daerr und Tim Pascharat ist das Line-Up wieder komplett und die Aufnahmen zum ersten „richtigen“ Album beginnen im Tonstudio von Jost Schlüter. L.O.W. absolvieren in der neuen Besetzung nur drei Konzerte.

2001 Die Aufnahmen können nach Überwindung einiger Hürden im Laufe des Jahres endlich abgeschlossen werden, der Mix beginnt… Noch bevor die CD endgültig fertig ist, verläßt Christian Daerr die Band, Dennis Meyer übernimmt seinen Job an der Gitarre. Im Dezember wird Bassist und Gründungsmitglied Volker wieder ins Boot geholt und löst Tobias ab.

2002 Nach etwa 2-jähriger Bühnenabstinenz meldet sich der Fünfer am 22.06. mit seinem Auftritt beim Open – Air HARZ ROCK 2002, wo auch so namhafte Künstler wie OVERKILL, BLAZE BAYLEY und TANKARD spielen, eindrucksvoll zurück. An diesem Wochenende wird auch die CD „TURN THE PAGE“ veröffentlicht. Weitere Auftritte folgen, neues Material ist bereits in Arbeit.

official Website: http://www.lowmusic.de

Add your comment

Your email address will not be published.