Silent Souls [DeathMetal]

August 1992

Gründung von Silent Souls in Weifenbach von John Kleemann ( Bass,Gesang ) Alexander Hartmann ( Gitarre) Matthias Hubich ( Gitarre ) Andreas Henkel ( Drumms)

September 1994 – haben wir unser erstes Demo: Seal the fear aufgenommen . Das erste enthielt 10 Songs und hatte eine Auflage von 50 Stk ( Tapes ). Leider ist es z.Z. Ausverkauft.

November 1994 – Bandsplitt

März 1996

Neugründung der Band ohne M.Hubich, dafür John Kleemann an der Gitarre.

Oktober 1996

Erstes Konzert in Niedereisenhausen ohne Bassist vor 600 zahlenden Gästen.

Mai 1997

Aufnahme der ersten CD: Behind the gate of Passion ( 35min Laufzeit mit 7 knallharten Songs) aufgenommen in Marburg bei Kostja Rohe. Steffi Burmann wurde als Gastsängerin verpflichtet und unterstützte Silent Souls auf der CD als auch Live mit ihrer Stimme.

September 1997

Relesise der CD Auflage 550 Stk.

Die CD bekam meist positive Kritiken aus dem Undergroundbereich. Es folgten mehrere Teilnahmen an Undergroundsamplern wie z.b.: Deathophobia 5, D.Europe, D Vinyl Serie und AFMS.

Ab Ferb. 2001 ist die CD als Zweitauflage wieder erhältlich für 10 DM + 3 DM P&P Kurios ist das die CD in einem Online Shop ( Keine Ahnung wie die da hingekommen ist!) als Import für 37 DM angeboten wird.Wenn ihr sie also haben wollt,bestellt sie direkt bei uns und zahlt mal locker 10 DM weniger !!!

Näheres unter Sounds

Oktober 1997

Christian Otto übernimmt den Posten als Bassist .

März 1998

Kleine 5 Gig-Austauschtour mit 3 weiteren Undergroundbands: Thorn ( Rotenburg ) Sleeping Gods ( Kassel ) und Scion ( Münster )

Einige weitere Konzerte folgten u.a. in Gera, Osternienburg, Breidenstein und Wunsdorf. Juni 1998 bis Januar 1999

Christian Otto verlässt die Band. Björn Beinborn steigt als neuer Bassist ein .

Letztes Konzert mit A. Henkel in Mellnau.

Jochen Märte tritt der Band als neuer Drummer bei.

1999

Mehrere Konzerte folgen u.a. in Holzhausen, Reddighausen, Wetzlar, Lollar , Hammersbach, und Weifenbach.

Mai 2000

Aufnahmen der zweiten CD: Escape ( Laufzeit 43 min, 10 Songs)

Für die Aufnahme wurde die Band von Gastmusikern unterstützt.Matthias Hubich übernahm das Keyboard und Steffi Burmann den weiblichen Gesang. Aufgenommen wurde das Album bei Kosja Rohe in Marburg. Beide werden demnächst wohl auch Live dabei sein !

Juni 2000

Jochen Märte verlässt die Band .

November 2000

Patrick Nördling übernimmt den Drummerposten. Dezember 2000 Patrick Nördling verlässt die Band

Release der zweiten CD Auflage 1000 Stk.

Bestellen könnt Ihr bei uns für 15 DM plus 3 DM P&P .

April 2001 Jan Spänhoff übernimmt den Drummerposten.

official Website: http://www.silent-souls.de

Add your comment

Your email address will not be published.