Cradle of Filth – Lovecraft and Witch Hearts (Best of)

Dieses Best Of ist ein ganz besonderes.

Da eigentliche Best Of ist auf der ersten CD enthalten. Es gibt einen perfekten Überblick über Cradle of Filth. Die Lieder sind hervorragend gewählt und so bleiben auch noch genug Lieder, die einem neu vorkommen, wenn man nachdem man diese CD hat, ein älteres Album kauft. Allerdings muss hier gesagt werden, dass keine Songs von „The Principle of Evil Made Flesh“, „V Empire – Or Dark Faerytales In Phallustein“, &#x2Bitter Suites To Succubi“ vorhanden sind. Was hier also geboten wird, ist CoF in ihrer besten Phase. Da spielten sie noch guten Black Gothic Romantic Metal, der hier würdevoll präsentiert wird.

Die 2. CD ist ein Special für Die-Hard-Fans, die schon viele CDs von CoF haben und sich auch nicht dieses Best Of entgehen lassen sollen. So sind da seltene und spezielle Songs drauf wie Remixes, Covers und schwer erhältliche Tracks. Vielleicht wird die 2. CD nicht jedem gefallen, aber als guter Bonus hält sie sicherlich her.

Vor allem das Booklet ist exquisit gestaltet. Es beinhaltet eine Biographie von CoF, SEHR gute Bilder der Band und noch paar höllische Spezialitäten.

Die Doppel-CD befindet sich in einem Pappschuber und beinhaltet außerdem ein sehr schönes, ca. 30x40cm großes Poster. Doch die Rückseite der Posters ist nicht weiß, sondern zeigt alle Texte der ersten Disc!

Für CoF-Einsteiger sehr empfehlenswert und auch die Die-Hard-Fans sollten sich mal ordentlich überlegen, ob sie das Stück nicht doch kaufen möchten.

Tracklist:

CD 1:

1. Creatures That Kissed In Cold Mirrors
2. Dusk And Her Embrace
3. Beneath The Howling Stars
4. Her Ghost In The Fog
5. Funeral In Carpathia (Be Quick Or Be Dead Version)
6. The Twisted Nails Of Faith
7. From The Cradle To Enslave
8. Saffron’s Curse
9. Malice Through The Looking Glass
10. Cruelty Brought Thee Orchids
11. Lord Abortion

CD 2:
1. Once Upon Atrocity
2. Thirteen Autumns And A Widow (Red October Mix)
3. For Those Who Died (Return To The Sabbat Mix)
4. Sodomy And Lust
5. Twisting Further Nails
6. Amor E Morte (Lycantropy Mix)
7. Carmilla’s Masque
8. Lusmord And Wargasm II
9. Dawn Of Eternity
10. Of Dark Blood And Fucking (Stripped To The Bone Mix)
11. Dance Macabre
12. Hell Awaits
13. Hallowed Be Thy Name

8/10 Points – reviewed by Ecco

Add your comment

Your email address will not be published.