Gorgoroth –Twilight of the Idols….

….– in conspiracy with Satan / Incipit Satan (Vinyl – 2LPs)

Das ist so ziemlich mein Lieblingsmusikwerk.

Auf dieser Doppel-LP befinden sich “Twilight of the Idols – in conspiracy with Satan” und als großes Bonus noch das Vorgänger-Album „Incipit Satan“.

Es ist ein Werk der Extremität. Einen so aggressiven und so unbeschreiblich schnellen Black Metal findet man sonst nicht. Nur Gorgoroth können solch eine Extravaganz schaffen. “Twilight of the Idols – in conspiracy with Satan” ist deutlich härter als der Vorgänger „Incipit Satan“, aber beide Alben gehören der Spitzenklasse an.

&#x2Incipit Satan“ ist eher etwas ruhiger, melodischer, falls man das im Falle Gorgoroth so nennen kann. Das Album ist einfach nicht so ganz aggressiv, aber mir gefällt es gleich gut wie der Nachfolger. Beide Werke haben ihre ganz eigenen Stärken und der Stil ist jeweils ein ganz klein wenig anders.

Also wenn es um Härte geht, dann sprengen Gorgoroth alle Grenzen. Man muss einfach mal gehört haben, wozu diese Schweden fähig sind, dann kann man sich in etwa vorstellen, was ich meine.

In dieser Doppel-LP-Version handelt es sich um zwei einzelne LPs in einem schwarzen Pappschuber. Die einzelnen LPs sind in eher weichem Papier eingebettet und es handelt sich nicht um Gatefold-LPs. Das Papier ist zwar auch nicht gerade weich, aber es ist nicht die übliche Pappe, in der sich einzelne LPs befinden. Letzen Endes ist das aber vollkommen egal, weil diese zwei Stücke sowieso in dem stabilen, schwarzen Pappschuber stecken.

Es sind keine Texte enthalten, weil es dafür auch gar keinen Platz gäbe, weil es ja keine Gatefold-LPs gibt. Aber auch bei der CD-Version von “Twilight of the Idols – in conspiracy with Satan” sind keine Texte enthalten, sondern nur einzelne Bilder der Bandfotos im Booklet. Auf der LP-Version dieses Albums befindet sich dafür auf dem Backcover das gesamte Bild der Band und nicht Ausschnitte, die man im CD-Booklet findet.

Bei der „Incipit Satan“ gibt es leider weder Texte noch Fotos der Band. Es existieren darauf ledeglich das Front- und Back-Cover (wie auch bei der anderen LP, in wunderschönem Druck).

Ich könnte ohne diese beiden Alben nicht leben. Sie sind das nonplusultra für jeden Black Metal –Fan.

Tracklist (“Twilight of the Idols – in conspiracy with Satan”):

SIDE A

1. Procreating Satan

2. Proclaiming Mercy – Damaging Instinct of Man

3. Exit – Through Carved Stones

4. Teeth grinding

SIDE B

1. Forces of Satan Storms

2. Blod Of Minne

3. Of Ice and Movement…

4. Domine in Virtute tua Laetabitur Rex

Tracklist („Incipit Satan“):

SIDE A

1. Incipit Satan

2. A world to win

3. Titani til Satan

4. Unchain my heart!!!

SIDE B

1. An excerpt of x

2. Ein eim av blod og helvetesild

3. Will to Power

4. When love raes wild in my heart

 

10/10 Points – reviewed by Ecco

Add your comment

Your email address will not be published.